Wir überlassen nichts dem Zufall

Optisizer - das Berechnungstool für Ihre massgeschneiderte Anlage

Anhand des Lastgangs vom regionalen Elektrizitätswerk ermittelt der Optisizer die wirtschaftlich optimale Grösse der zukünftigen Photovoltaikanlage. So kann der Eigenverbrauch des Kunden ausgenutzt und die bestmögliche Wirtschaftlichkeit der Anlage erreicht werden. Der Optisizer lohnt sich vor allem für Photovoltaikanlagen in Gewerbe und Industrie.

 

Link zum Video: www.youtube.com/watch?v=lbpVwI2Pchc

 

Ein mögliches Ergebnis könnte folgendermassen aussehen:

Die Kostendeckende Einspeisevergütung (KEV) für Photovoltaikanlagen ist in den letzten Jahren stetig gesunken. In Folge dessen besteht neu der Anreiz darin, möglichst viel des produzierten Stroms selbst zu verbrauchen. Mit dem Optisizer haben wir nun die Möglichkeit, auf den Kunden angepasste Photovoltaikanlagen anzubieten. Der Optisizer geht dabei massgeschneidert auf das Verbrauchsverhalten des Kunden ein. Dabei kann die Wirtschaftlichkeit der Anlage ohne Fördergelder – abhängig von den Stromkosten des Kunden erreicht werden. Weiter kann mit Hilfe des Optisizers der Strombezug vom lokalen EVU reduziert werden und den Kunden zudem auf sein Verbrauchsverhalten sensibilisiert werden.

 

Detaillierte Informationen zum Optisizer finden Sie auf optisizer.ch.